Alpines Segelfluglager Münster
09.07.17 - 19.08.17
  Briefing  -   Obligatorisch!   |   Bedingungen - zwingend!

Flugbedingungen   -   aktuelles Training
Liebe Piloten!

Münster ist ein Hochgebirgsflugplatz! Wegweisend sind die Empfehlungen des Segelflugverbandes der Schweiz SFVS für die Teilnahme an Alpenfluglager, wie auch die Grundbedingungen für die Einweisung in den Alpen-Segelflug, die wir vollumfänglich übernehmen.

Segelflugpiloten mit einer Mindesterfahrung von 30 Stunden seit Prüfung und bis Lagerantritt 20 Std. und 10 Landungen in den letzten 12 Monaten aktuelles Training, können selbst fliegen. Ausländische Piloten sind herzlich willkommen.

Bei Piloten, welche normalerweise ihre Flugerfahrung lediglich in Alpenfluglagern erfliegen und im letzten Jahr nicht in einem Alpenfluglager geflogen sind, berücksichtigen wir gerne die Flugerfahrung der letzten 14 Monate! Im Zweifelsfall ist vorgängig mit dem Lagerleiter Christian Thomann Kontakt aufzunehmen, der zusammen mit dem aktuellen Wochen-Lagerleiter ein Vorgehen bestimmt. Aus diesem Grunde muss unbedingt ca. 1 Woche vor Lagerbeginn das aktuelle Training in den eigenen Daten der Anmeldung nachgeführt werden! Weitere Infos sind unbedingt unter "Lager-Infos" abzuholen.


Briefing     Wer nicht pünktlich zum Briefing erscheint, der fliegt     (... heute nicht!)
In einen Fluglager sind sind immer wichtige aviatische Mitteilungen zu machen. Sei es Allgemeines, Militär, Kosiv, Notam, Meteo, Organisatorisches, FluDiLei oder einfach der das heutige Menü des Nachtessens, um kameradschaftliches Fliegerlatein zu üben. Meteo wird täglich online besorgt!

Das Briefing findet täglich um 10:00 Uhr vor oder im grossen Hangar statt. Das Studium des aktuellen Münster-Knigge ist Pflicht!

Jeder Pilot legt nach der Anreise seine gültige Lizenz, Medical und das Fluggbuch in das Fach "Flugbücher EIN" zwecks Kontrolle durch den Lagerleiter.

Komfortable online-Anmeldung mit Infos, Angaben und Bedingungen, auf der Homepage unter "Anmeldung Teilnehmer". Es gibt nur das papierlose Verfahren. Es werden also keine Unterlagen verschickt! Selbstbriefing auf der Homepage und Studium des aktuellen Münster-Knigge ist Pflicht! Das tägliche Briefing ist obligatorisch. Piloten, die nicht pünktlich erscheinen, fliegen an diesem Tag nicht! Weitere Infos sind unbedingt unter "Lager-Infos" abzuholen.

©2013 - 2016 by TnT   079 672 65 32