Alpines Segelfluglager Münster
09.07.17 - 19.08.17
  Schulung im Lager, Platzeinweisung, Alpeneinweisung

Schulung und Einweisungen

Wer erstmals im Münster-Lager teilnimmt, macht eine obligatorische Alpen- und Platzeinweisung mit dem Fluglehrer seiner eigenen Gruppe. Da die Flugplatzgenossenschaft keine Doppelsitzer zur Verfügung hat, muss dies mit der eigenen Fluggruppe und deren Fluglehrern oder einer anwesenden Fluggruppe selbst gelöst werden. Im Notfall kann dies auch zum Beispiel mit Motorsegler TMG Super-Dimona in Absprache mit dem Lagerleiter werden, da kein Termikflug vorgeschrieben ist. Sonst ist ein eigener Doppelsitzer mitzubringen oder eine Benutzung mit andern Fluggruppen abzusprechen. Beachte die Minimalbedingungen für die Teilnahme in Münster.
Bedingungen Startarten: lade hier dieses PDF als Refresher nach RFP! Neue EASA-Bedingungen hier.

(Laminarprofil)

Klick zum vergrössern

©2013 - 2016 by TnT   079 672 65 32